Christliche-Werte.ch: Persönlichkeit entwickeln mit christlichen Werten

Persönliches Wachstum

mit christlichen Werten

Ziele von Christliche-Werte.ch

  • Wertvolle Denkanstösse liefern,

  • Denk- und Sichtweisen konstruktiv kritisch hinterfragen,

  • persönliches Wachstum (Persönlichkeitsentwicklung) fördern und

  • Sie bei der Suche nach Lebenssinn unterstützen.

Dies mache ich in erster Linie mit Andachten, Impulsen und Blogs.

Andreas Räber, GPI®-Coach

Aktuelle Themen

Aufmerksam bleiben, sich informieren und orientieren, handeln

Über Stock und Steine und wie der schmale Weg verstanden werden kann

, ,
Das Bild des schmalen Weges, um in den Himmel zu kommen, kann auf verschiedene Art und Weise verstanden werden. In der Vergangenheit wurde es als Bild verwendet, dass Christen um des Glaubens willen leiden müssen. Hier ein anderer Ansatz.
Den Sinn des Lebens suchen und finden

Was ist der Sinn des Lebens? Eine Spurensuche.

,
Was ist der Sinn des Lebens? Diese Frage gehört zum Menschensein, solange wir denken können und sie beschäftigt uns so lange, bis wir sie geklärt haben. Eine Spurensuche.
Argumente gegen den christlichen Glauben

Der Glaube, dass die Erde eine Scheibe sei

,
Bis vor nicht allzu langer Zeit glaubten die Menschen in Mitteleuropa, dass die Erde eine Scheibe sei. Der Universalgelehrte Galileo Galileo legte Anfang des 17. Jahrhunderts Beweise vor, dass die Erde rund ist und sich gemeinsam mit den anderen Planeten um die Sonne dreht. Daraufhin wurde er als Ketzer verschrien und vor ein kirchliches Gericht gestellt. Erst im Jahr 1992 rehabilitierte die katholische Kirche Galileo Galilei.

Inputs, Andachten

Mission: Vertrauen ist die Bais fürs Gehört werden
/von

Input: Der Schöpfung Sorge tragen

Unsere Natur hat sich massiv verändert und sie ist aus dem Gleichgewicht geraten. Was tun? Klimaziele. Sie sind dringend notwendig. Doch sagt nicht die Bibel, dass diese Welt vergänglich ist und wir allmählich auf die Endzeit zugehen?

Sinn des Lebens suchen und finden

Afrika braucht Patenschaften - nachhaltige Entwicklungshilfe
/von

Patenschaft in Afrika – Not ist näher, als wir glauben

Mit vielen Privilegien geht auch eine grosse Verantwortung einher. Das sagte schon der bekannte Intellektuelle Noam Chomsky. Tagein tagaus geniessen wir Privilegien, die anderen Menschen vorenthalten sind: Wir leben in Frieden, in einer Gesellschaft mit sozialer Grundsicherung, freier Meinungsäusserung und Bildungschancen. Wir haben ganz selbstverständlich genug Wasser und Essen zur Verfügung. In Afrika ist das anders. Darum sind Patenschaften sehr sinnvoll.

Christlicher Glaube

Mission: Vertrauen ist die Bais fürs Gehört werden
/von

Input: Der Schöpfung Sorge tragen

Unsere Natur hat sich massiv verändert und sie ist aus dem Gleichgewicht geraten. Was tun? Klimaziele. Sie sind dringend notwendig. Doch sagt nicht die Bibel, dass diese Welt vergänglich ist und wir allmählich auf die Endzeit zugehen?

Bibel lesen und verstehen lernen

Christlicher Glaube: Woran können wir uns orientieren?
/von

Input: Überzeugungen prägen. Positiv und negativ.

Wenn ein Kind geboren wird, kennt es noch keine Werte und Regeln. Es orientiert sich in erster Linie an seinem sozialen Umfeld. Regeln und Werte haben das Ziel, es lebenstüchtig zu machen. Damit es sich in der Gesellschaft gut integrieren und mitgestalten kann. Doch bei allem guten Willen lauern in diesem Punkt auch Gefahren. Nachfolgend einige Impulse zu unseren Gedanken, Gefühlen und Überzeugungen.

Advent, Weihnachten und ihre Bedeutung für heute

Input – Advent und Weihnachten: Aufbruch zur Entschleunigung

,
Was verbinden Sie mit Advent und Weihnachten? Für mich gibt es bei diesen christlichen Feiertagen zwei Seiten. Die schönen sind die zusätzlichen Ferientage (Brückentage), die weniger schönen sind Stressfaktoren wie die kürzeren und immer kälter werdenden Tage und die zahlreichen zusätzlichen Verpflichtungen. Mehr Dunkelheit, mehr Kälte, mehr Aufwand und irgendwie weniger Kraft in der «heiligsten Zeit» des Jahres …
Weihnachten: Gott wird konkret

Die Weihnachtsbotschaft: Gott wird konkret

, , ,
Von erschreckenden und traurigen Ereignissen – so genannten Hiobsbotschaften – vernehmen wir täglich in den aktuellen Nachrichten. Immer mehr mit Fotos von Leserreportern, mit Originalton, Videos, immer «näher» und immer brutaler – immer näher dabei. Unsere vernetzte Welt bringt die sinnlose Brutalität des Lebens direkt aufs Handy, PC oder auf den Tisch. Manch einem geht das verständlicherweise sehr zu Herzen. Sich abgrenzen hat nichts mit mangelnder Hilfsbereitschaft zu tun. Oft geschieht das aus reinem Selbstschutz.
Gelebte Weihnachten: Sich Zeit nehmen für andere

Schon bald … ist Weihnachten

,
Weihnachten steht vor der Türe. Noch 3-mal Lohn, ein paar Sonntage, immer wärmere Kleider tragen und dann ist es soweit. Das Jahr geht viel zu schnell vorüber. Durch die enorme Vernetzung dank Social Medias, Smartphones und Internet, fehlt immer mehr die Zeit zum Innehalten – so zumindest kommt es mir vor. Und dann kommt noch Weihnachten. Dieser christliche Feiertag hat so etwas wie eine Aufforderung an mich.
© Copyright - Christliche Werte.ch