Christlicher Glaube: Leben mit christlichen Werten gestalten

Christlicher Glaube:

Wachstum geschieht

Christlicher Glaube

Was ist der christliche Glaube? Was bedeutet er im Leben? Wie kann man Glauben überzeugend leben? Gibt es eine Anleitung für die «richtige» Umsetzung? Fragen über Fragen. Christlicher Glaube hier im Fokus.

Christlicher Glaube entdecken und verstehen können

Im Trend christliche Internetradios und Popcasts

Christliche Internetradios und Podcasts: Die klare Botschaft wird verständlicher

,
Mit der technischen Entwicklung im Internet, ist auch die Nachfrage nach Internetradio-Geräten gestiegen. Davon profitieren zahlreiche Nischenradios, die den günstigen Kanal Internetradio nutzen. Dazu gehören nebst zahlreichen Special Interest Radios auch einige christliche Internetradios. Positive, lebensfördernde Botschaft verständlich und zu jeder Zeit, ein Vorteil, der lange auf sich hat warten lassen, wie zum Beispiel die Geschichte des Medienunternehmens ERF zeigt.
Was ist christlicher Glaube? Was sind christliche Werte?

Was ist christlicher Glaube? Das, was wir daraus machen …

,
Haben Sie sich auch schon gefragt, was christlicher Glaube eigentlich genau bedeutet? Die Frage ist berechtigt. Schaut man auf die Lebensweisen und auf die Kommunikation von Christen oder (Frei)Kirchen, so gibt es da ein paar Auffälligkeiten. Welche Werte zählen und was ist wichtig? Ein Versuch, zu erklären und zu ordnen.
Podcasts: Neue Möglichkeiten für persönliches Wachstum

Christliche Podcasts: Neue Möglichkeiten für persönliches Wachstum

, , ,
Ihre Nutzung nimmt laufend zu. 1,4 Millionen Schweizer sollen nach offiziellen Messungen wöchentlich einen Podcast hören. Grund: Man kann sie hören, wann man will. Kein Stress, um rechtzeitig zur Ausstrahlungszeit bereit zu sein. Einfach planen, nutzen und reflektieren. Diese neue Form unterstützt auch das persönliche Wachstum im christlichen Glauben.
Fehlende Mitarbeiter in der Kirche? Eine Frage der Motivation oder der Kraft?

Die Angst vor der christlichen Gemeinde

,
Wieso wird es immer schwieriger, Menschen verpflichtend in christliche Gemeinschaften einzubinden? Sind es schlechte Erfahrungen oder der Wunsch nach immer mehr Freiheit? In christlichen Gemeinden und Kirchen kommen die verschiedensten Menschen zusammen, mit unterschiedlichen Vorstellungen und Erwartungen. Die einen freuen sich auf die Beziehungen mit gleich denkenden Menschen oder engagieren sich gerne nebenamtlich. Andere wollen einfach zur Ruhe kommen, der Predigt zuhören und auftanken.
Die Weihnachtsgeschichte als Weihnachtsbotschaft: Gott wird konkret

Die Weihnachtsbotschaft: Gott wird konkret

, , ,
Von erschreckenden und traurigen Ereignissen – so genannten Hiobsbotschaften – vernehmen wir täglich in den aktuellen Nachrichten. Immer mehr mit Fotos von Leserreportern, mit Originalton, Videos, immer «näher» und immer brutaler – immer näher dabei. Unsere vernetzte Welt bringt die sinnlose Brutalität des Lebens direkt aufs Handy, PC oder auf den Tisch. Manch einem geht das verständlicherweise sehr zu Herzen. Sich abgrenzen hat nichts mit mangelnder Hilfsbereitschaft zu tun. Oft geschieht das aus reinem Selbstschutz.
Arbeiten in der Psychiatrie: Chancen und Veränderungsmöglichkeiten

Psychiatrie Stellenangebote: Bereit für einen Sinn-Job?

,
Die gute Nachricht vorweg: In der Schweiz gibt es die meisten Psychiater*innen und Psycholog*innen in ganz Europa. Die schlechte Nachricht: Dennoch bekommen längst nicht alle psychisch Erkrankten die Hilfe, die sie verdienen. Warum ist dem so? Sind denn nicht genug Psychiatrie Stellenangebote vorhanden?
Welcher Beruf ist der richtige? Wie findet man seine persönliche Berufung?

Input: Beruf und/oder berufen sein – Christliche Berufung

, ,
Christen wollen ihr Leben bewusst auf Gott ausrichten. Das äussert sich auch beim Beruf. «Ich möchte an der Stelle, bzw. in dem Job arbeiten, wo mich Gott haben will.» Diesen Wunsch möchte ich im nachfolgenden Input etwas näher betrachten.
Unser Gottesbild wird in der Kindheit geprägt.

Unsere Sichtweisen und ihr Einfluss auf unser Gottesbild

, ,
Unser Gottesbild hat viel mit unserem Erleben und den daraus erfolgten Sichtweisen zu tun. Diese zu reflektieren lohnt sich. Unser Gottesbild und welche Einflüsse es prägen, hier im Fokus. Dass Gott durch die Bibel zu uns spricht, daran glauben viele Menschen. Manchmal kommen noch innere, als von Gott gegebene Eindrücke dazu, von der Person selbst oder von anderen Menschen. Dieser Mix prägt unser Gottesbild. Doch nicht nur.
Gott suchen und finden

Gott (wieder) finden – auf der Suche nach einem neuen Gottesbild

, ,
Wie ist Gott? Wie ist Gott wirklich? Wie können wir ihn finden? Diese Frage zu beantworten ist schwer und löst vermutlich Tausende unterschiedlicher Antworten aus. Ein Input. «Ich möchte von Gott getragen sein.» Kennen Sie diesen Wunsch? Konkreter formuliert meinen wir damit: «Ich möchte von Gott getragen sein und es spüren.»
Den Nebel lichten und Gott neu entdecken

Input – Andacht: Gott neu entdecken – eine Kurskorrektur

, , ,
Irgendwo spüren wir, dass da etwas falsch läuft. Dauerstress im Beruf und in Beziehungen und hartnäckige Lebensfragen – und alles gefühlt rund um die Uhr. Das zehrt an der Substanz! Und Gott? Der verlangt auch. Verlangt noch mehr. Macht der Glaube an ihn nicht frei? Warum erleben wir es manchmal so anders?
Ehe für alle: Überzeugungen können stark machen, aber auch zu Betriebsblindheit führen

Ehe für alle: Tipps zur Reflexion unserer Werte.

,
Was ist richtig? Woran können wir uns orientieren? Sollen homosexuelle Paare heiraten dürfen? Tipps zur Reflexion von Werten. Ehe von gleichgeschlechtlichen Paaren, Kinderwunsch, Kindeswohl und Samenspende sind die wichtigsten Punkte, welche im Zusammenhang mit der «Ehe für alle» diskutiert werden müssen. Es tauchen erste Flyer in der Post auf und ich erhalte WhatsApp-Nachrichten mit entsprechenden Infolinks von besorgten Menschen. Dieser Artikel soll helfen, dieses Thema bewusst zu reflektieren.
Mission: Vertrauen ist die Bais fürs Gehört werden

Input: Der Schöpfung Sorge tragen

, ,
Unsere Natur hat sich massiv verändert und sie ist aus dem Gleichgewicht geraten. Was tun? Klimaziele. Sie sind dringend notwendig. Doch sagt nicht die Bibel, dass diese Welt vergänglich ist und wir allmählich auf die Endzeit zugehen?
Die Weihnachtsgeschichte im Fokus

Die Weihnachtsgeschichte unter der Lupe

, , ,
Jedes Jahr wird sie in Kirchen und Familien verlesen: die Weihnachtsgeschichte. Manches Kind hat sich gefragt, ob Ochs und Esel wirklich dabeistanden, was es mit dem Stern und den Hirten auf sich hatte und wer als Erwachsener ergriffen in der Geburtskirche in Bethlehem steht, ist sich nicht sicher: War es nun ein Stall, in dem Jesus geboren wurde, oder eine Höhle? Was hat es mit den Weihnachtsgeschichten aus aller Welt auf sich?
Weihnachtsessen Ideen: Weihnachtsgeschichten gehören dazu

Weihnachtsessen Ideen und die Geschichten dazu

, , ,
Weihnachten – darauf freut sich die ganze Familie. An Weihnachten kommen Jung und Alt zusammen. Kinderaugen strahlen in heller Vorfreude und auch wir Erwachsenen dürfen wieder in nostalgischen Momenten schwelgen. Kein Wunder, dass diese besonderen Tage auch als das Fest der Liebe bekannt sind.
Christlicher Glaube: Woran können wir uns orientieren?

Input: Überzeugungen prägen. Positiv und negativ.

, , , , ,
Wenn ein Kind geboren wird, kennt es noch keine Werte und Regeln. Es orientiert sich in erster Linie an seinem sozialen Umfeld. Regeln und Werte haben das Ziel, es lebenstüchtig zu machen. Damit es sich in der Gesellschaft gut integrieren und mitgestalten kann. Doch bei allem guten Willen lauern in diesem Punkt auch Gefahren. Nachfolgend einige Impulse zu unseren Gedanken, Gefühlen und Überzeugungen.
Umgang mit Lebenskrisen und auf der Suche nach gangbaren Wegen.

Input – Umgang mit Lebenskrisen und warum Perspektiven wichtig sind

, , , ,
Lebenskrisen haben etwas Überraschendes und Überwältigendes. Wie können wir mit ihnen umgehen? Vielleicht haben wir mehr Möglichkeiten als uns bewusst sind.
Missionieren? Nein. Überzeugung leben, ja!

Input: Warum wir nicht missionieren müssen

, , ,
Missionieren? Nein. Überzeugung leben, ja! Warum wir nicht missionieren müssen. «Gehet hin in alle Welt und verkündigt das Evangelium» ist ein Zitat von Jesus Christus, das im Zusammenhang mit dem Wachstum von Kirchen oft zitiert wird. Dieser Auftrag kann auf einzelne Menschen einen immensen Druck auslösen. Es ist richtig, die Werte, die uns Christus vermittelt hat, zu verstehen und nach unseren Möglichkeiten umzusetzen. Überzeugung ist spürbar. Wenn sie von innen kommt.
Glaube: Loslassen können und doch Verantwortung übernehmen

Christlicher Glaube: Loslassen und doch Verantwortung übernehmen

, , , , ,
2020: Unsere Welt ist in Bewegung. Ungeheure Brände bedrohen Menschen und Tiere, Machthaber streiten sich und geben den Befehl zum gegenseitigen Angriff, es wird nach wie vor Regenwald abgeholzt – vielerorts geschieht viel Schwieriges. «Das steht schon in der Bibel» oder «Die Bibel hat halt doch recht» bekomme ich in diesem Zusammenhang immer wieder zu hören. Was hat dies in der aktuellen Situation für eine Bedeutung?
Gibt es Gott? Wie können wir wissen, ob es ihn wirklich gibt?

Gibt es Gott? Wie können wir wissen, ob es ihn wirklich gibt?

, ,
Nichts sehen und doch glauben? Für die meisten von uns ist Gott als Person nicht sichtbar, darum nicht vorstellbar. Daraus schliessen wir: Was wir nicht sehen, existiert nicht. Um etwas zu verstehen, müssen wir Infos haben und es begreifen können. Das geht bei Gott, zumindest heute, nicht. Wie also können wir wissen, ob es ihn wirklich gibt? Ein Denkansatz.
Christsein ohne Kirche / Gemeinde – geht das?

Christsein ohne Kirche / Gemeinde – geht das?

,
Braucht es als Christ die Zugehörigkeit zu einer Kirche? Welche Gründe gibt es, warum jemand aus der Kirche austritt? Ein Input.
Gott erleben: Christlicher Glaube, gestern und Heute

Gott erleben: Auf der Suche nach dem ganz Speziellen.

, ,
Da lesen wir in der Bibel wie Jesus Kranke heilte, wie Gott das Meer teilte, wie Jesus `gen Himmel fuhr und vieles mehr. Und wie sieht es heute aus? Wie können wir Gott ganz konkret erleben? Ein Input.
Aufmerksam bleiben, sich informieren und orientieren, handeln

Über Stock und Steine und wie der schmale Weg verstanden werden kann

, ,
Das Bild des schmalen Weges, um in den Himmel zu kommen, kann auf verschiedene Art und Weise verstanden werden. In der Vergangenheit wurde es als Bild verwendet, dass Christen um des Glaubens willen leiden müssen. Hier ein anderer Ansatz.
Argumente gegen den christlichen Glauben

Der Glaube, dass die Erde eine Scheibe sei

,
Bis vor nicht allzu langer Zeit glaubten die Menschen in Mitteleuropa, dass die Erde eine Scheibe sei. Der Universalgelehrte Galileo Galileo legte Anfang des 17. Jahrhunderts Beweise vor, dass die Erde rund ist und sich gemeinsam mit den anderen Planeten um die Sonne dreht. Daraufhin wurde er als Ketzer verschrien und vor ein kirchliches Gericht gestellt. Erst im Jahr 1992 rehabilitierte die katholische Kirche Galileo Galilei.
Was geschieht, wenn man Christ wird? Was verändert sich?

Wie man Christ wird und was dann geschieht

,
Was ist ein Christ und wie wird man Christ? Diese Frage wird von vielen Klischees und Kriterien begleitet. Was geschieht, wenn man Christ wird?
Die Bibel: und sie bewegt uns doch

Glaubenskurs: Bibel heute – Bibel lesen und verstehen

, ,
Vor mir liegt eine Thompson Studien-Bibel. Sie ist zerfleddert und fällt langsam, aber sicher auseinander. Ich habe sie von jemandem geschenkt bekommen, der sie sehr intensiv gelesen hat. «Jeden Tag ein Kapitel» hat mir der vorgängige Besitzer stolz erklärt. Ich finde Zettel mit notierten Bibelsprüchen darin.
Die Hütte von William Paul Young als Film

Die Hütte – ein Wochenende mit Gott – Chance und Herausforderung zugleich

Es war das Jahr 2005, als der kanadische Autor William Paul Young «The Shack – Ein Wochende mit Gott» - als Weihnachtsgeschenk für seine sechs, zum Teil schon erwachsenen, Kinder schrieb. Es ging ihm in dem Roman darum, warum Gott im Leben von Menschen unermessliches Leid «zulassen» kann.
Den Sinn des Lebens, Antworten zu Fragen über Gott suchen

Christlicher Glaube: Was heisst Glauben eigentlich?

«An Gott glauben» oder «auf Gott vertrauen» sind Aussprüche, die auch dann und wann im normalen Sprachgebrauch vorkommen. Glauben und vertrauen sind Dinge, die man nicht kaufen und die man auch nicht sehen kann. Glauben und vertrauen haben mit loslassen zu tun. Doch an wen?
Das Leben von Jesus Christus fordert heraus

Jesus Christus: Hintergrund

,
Viele Menschen hören das erste Mal von Jesus Christus, wenn es um Weihnachten geht. Das Christkind, wie man Jesus als Baby oft nennt, kam als Kind von Gott an Weihnachten auf die Welt. Soweit so gut. Und dann?
Bibelübersetzungen: Die Bibel ist heute vielfältig lesbar

Die Bibel – Übersetzungen

,
Warum gibt es so zahlreiche Bibelübersetzungen? Ist das wirklich nötig? Jede Übersetzung setzt Schwerpunkte. Ziel der «Hoffnung für alle» ist zum Beispiel eine möglichst verständliche Bibelübersetzung, die für jedermann gut lesbar ist.
Licht der Welt, das Fundament des christlichen Glaubens

Fokus christlicher Glaube

Da war doch etwas. Vor ein paar Tausend Jahren. Lange her. Ja! Trotzdem. Der Herr der Ringe ist ja auch nicht aus unserer Zeit. Geschweige denn aus unserer Kultur. Trotzdem sprechen wir immer mal wieder darüber. Haben die Kinosäle gefüllt und waren fasziniert von diesen verschiedenen Welten.

Werbung

Christlicher Glaube: Glaube entdecken, Leben gestalten

Radiosendungen von ERF-Medien.ch

Christlicher-Glaube.ch: Christlicher Glaube thematisiert in Radio- und TV-Sendungen

© Copyright - Christliche Werte.ch - 2021 - Eine Webseite von Coaching-Persoenlichkeitsenwicklung.ch