Berufliche und persönliche Neuorientierung: suchen, säen, pflegen, ernten

Berufliche & persönliche Neuorientierung:

Suchen, säen, pflegen, ernten

Berufliche und persönliche Neuorientierung

Vieles in unserem Leben verändert sich. Oft nehmen wir dies nicht einmal wahr. Veränderung und Neuorientierung gehört zu unserem Dasein. In dieser Rubrik geht es darum zu senisibilisieren. Unsere Denk- und Sichtweisen unter die Lupe zu nehmen und sie auf eine gute Art zu hinterfragen. Wer sich beruflich oder privat verändert, braucht Tipps, braucht Ausdauer und eine innere Überzeugung, den neuen Weg einzuschlagen. Die nachfolgenden Text sollen Sie darin unterstützen.

Tipp:

Unterstützende und weiterführende Radio- und TV-Beiträge auf Lifechannel.ch

Neuorientierung: neue Denkansätze und Sichtweisen finden

Externe Personalbeschaffung – ein Personalberater sieht mehr

Externe Personalbeschaffung – ein Personalberater sieht mehr

,
Neue Mitarbeitende müssen eingestellt werden. Doch die Zeit für eine gute Vorbereitung fehlt. Ein externer Personalberater sieht mehr und trägt zur Qualitätssteigerung bei.
Christlicher Glaube: Woran können wir uns orientieren?

Input: Überzeugungen prägen. Positiv und negativ.

, , , ,
Wenn ein Kind geboren wird, kennt es noch keine Werte und Regeln. Es orientiert sich in erster Linie an seinem sozialen Umfeld. Regeln und Werte haben das Ziel, es lebenstüchtig zu machen. Damit es sich in der Gesellschaft gut integrieren und mitgestalten kann. Doch bei allem guten Willen lauern in diesem Punkt auch Gefahren. Nachfolgend einige Impulse zu unseren Gedanken, Gefühlen und Überzeugungen.
Umgang mit Lebenskrisen und auf der Suche nach gangbaren Wegen.

Input – Umgang mit Lebenskrisen und warum Perspektiven wichtig sind

, , ,
Lebenskrisen haben etwas Überraschendes und Überwältigendes. Wie können wir mit ihnen umgehen? Vielleicht haben wir mehr Möglichkeiten als uns bewusst sind.
Missionieren? Nein. Überzeugung leben, ja!

Input: Warum wir nicht missionieren müssen

, ,
Missionieren? Nein. Überzeugung leben, ja! Warum wir nicht missionieren müssen. «Gehet hin in alle Welt und verkündigt das Evangelium» ist ein Zitat von Jesus Christus, das im Zusammenhang mit dem Wachstum von Kirchen oft zitiert wird. Dieser Auftrag kann auf einzelne Menschen einen immensen Druck auslösen. Es ist richtig, die Werte, die uns Christus vermittelt hat, zu verstehen und nach unseren Möglichkeiten umzusetzen. Überzeugung ist spürbar. Wenn sie von innen kommt.
Glaube: Loslassen können und doch Verantwortung übernehmen

Christlicher Glaube: Loslassen und doch Verantwortung übernehmen

, , , ,
2020: Unsere Welt ist in Bewegung. Ungeheure Brände bedrohen Menschen und Tiere, Machthaber streiten sich und geben den Befehl zum gegenseitigen Angriff, es wird nach wie vor Regenwald abgeholzt – vielerorts geschieht viel Schwieriges. «Das steht schon in der Bibel» oder «Die Bibel hat halt doch recht» bekomme ich in diesem Zusammenhang immer wieder zu hören. Was hat dies in der aktuellen Situation für eine Bedeutung?
Sie haben Theologie studiert. Was machen Sie heute beruflich?

Sie haben Theologie studiert. Was machen Sie heute beruflich?

, , ,
Wir haben eine Umfrage unter evangelischen, katholischen und orthodoxen Theologen durchgeführt, warum sie sich für ein Theologiestudium entschieden haben. Interessant ist auch, was die Befragten heute beruflich machen. Nur ein Teil von ihnen ist als Pfarrerin oder Pfarrer in einer Gemeinde tätig. Die anderen arbeiten in der Seelsorge, in der Flüchtlingsarbeit, als Lehrer und Dozenten aber auch als Coach sowie in der Entwicklung von Führungskräften. Nachfolgend finden Sie die kurzen Lebensläufe einiger der befragten Theologen.
Christlicher Glaube: Was glauben wir?

Was glauben wir eigentlich?

, ,
Immer wieder fallen mir Studien und Presseartikel auf, die vom Kirchenmitgliederschwund schreiben. Weniger Mitglieder werden mit weniger Interesse am christlichen Glauben gleichgesetzt. Das leuchtet grundsätzlich ein. Das will auch eine Studie belegen, die sich auf Amerika, das christliche Land schlechthin, bezieht.
Den Sinn des Lebens finden

Den Sinn des Lebens finden

, ,
Lohnt sich die Suche nach dem Sinn des Lebens? Der christliche Glaube ist für viele Menschen seit Jahrtausenden ein wichtiger Halt. Begegnungen mit Christus verändern. Nach und nach. Hat denn das Suchen nach dem bewussten Entscheid für Christus ein Ende? Oder ist es vielmehr ein Dauerauftrag mit neuer Sichtweise?
Wie lebte Jesus Christus als Kind? So wie wir?

Input: Das Leben von Jesus Christus und seine Auswirkungen auf unser Leben

, ,
Input: Wer war Jesus Christus? Das ist eine Frage, die immer wieder beschäftigt. Wenn es ihn wirklich gab, stimmen die Geschichten über ihn? Haben seine Ansagen auch Auswirkungen auf unser Leben? Wer war er? Und was hat er mit uns zu tun?
Input «Neuorientierung: Wohin soll ich gehen?»

Input zum Thema «Neuorientierung: Wohin soll ich gehen?»

, ,
Alltagstrott. Morgens um 7 Uhr ist die Welt schon nicht mehr in Ordnung. Seit einiger Zeit fehlt die Motivation, um auch nur aufzustehen. Sich an etwas zu freuen, fällt schwer. Sich aufraffen und das Notwendigste erledigen, scheint ein unüberwindbares Hindernis zu sein. Liegt das an einem selbst oder ist eine Neuorientierung, vielleicht sogar ein Berufswechsel, angesagt?
Welcher Beruf ist der richtige? Wie findet man seine persönliche Berufung?

Input: Beruf und/oder berufen sein – Christliche Berufung

,
Christen wollen ihr Leben bewusst auf Gott ausrichten. Das äussert sich auch beim Beruf. «Ich möchte an der Stelle arbeiten, wo mich Gott haben will.» Diesen Wunsch möchte ich etwas näher betrachten.
Bekehrung: Sich neu an christlichen Werten orientieren

Wie wird man Christ?

, ,
Wie wird man Christ? Diese Frage beschäftig die Christenheit schon länger. Braucht es dazu einen bewussten Entscheid für ein Leben mit Gott? Braucht es eine veränderte Herzenshaltung? Eine Neuorientierung an christlichen Werten? Christ werden - hier im Fokus mit weiterführenden Tipps.  
Mit Coaching Menschen, deren Situation und Möglichkeiten erfassen

Vorteile und Perspektiven von Coaching

, ,
Coaching ein Begriff, der immer mehr in der Berufswelt, im Sport und auch im Zusammenhang mit der Familie verwendet wird. Ziel eines Coachings ist, Menschen als Ganzes zu erfassen und zu fördern. Insbesondere im Teamsport sind die Auswirkungen eines Coachings sichtbar. Über Vorteile eines Coachings und den Voraussetzungen für den Beruf Coach.

Wünschen Sie professionelle Begleitung bei persönlicher und beruflicher Neuorientierung?

© Copyright - Christliche Werte.ch